Freitag, 5. Januar 2018

Filmographie im Zentrum des Alumni-Vortrages von Daniel Bernhardt

Know–how für MaturantInnen am Erzherzog-Johann-BORG
Am 15.Dezember 2017 erzählte der 1985 in Bad Aussee geborene Daniel Bernhardt von seinem Studium „Informationsdesign“ an der Fachhochschule Joanneum in Graz. 2010 bis 2012 arbeitete er in Wien als Schnitt- und Produktionsassistent an zahlreichen Kino- und Fernsehdokumentationen für verschiedene Produktionsfirmen. Seit 2011 produziert er unter dem Label „Grimmbabies Filmproduktion“ eigenständig Kurzspielfilme, Musikvideos und Werbefilme. Die Filme wurden auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt, z.B. in Triest, London und Cannes. Aber was wäre ein Filmemacher, der nicht auch Ausschnitte seiner Filme zeigt und sich ein wenig in die Karten schauen lässt? Mit Werbefilmen oder auch einem technisch besonderen Musikvideo zeigt Daniel Bernhardt die Vielfalt seiner künstlerischen Ambitionen und macht damit vieles, das im Unterricht neben z. B. Mathematik blass ausschaut, zu einem äußerst spannenden Thema.
FILMOGRAPHIE/ FILMOGRAPHY
2009 ALBRECHT GAISWINKLER - HELD ODER HOCHSTAPLER / ALBRECHT GAISWINKLER - HERO OR FRAUD documentary short, History, 9 min.
Concept, Director ,Student project
2012 ADAM UND EPHRAIM / ADAM AND EPHRAIM fictional short, Sci-Fi, 30 min. Script, Director, Producer
2014 PRIME TIME SOCIALIZER fictional short, Satire, 7 min. Script, Director, Producer
2017 STAMMGÄSTE / REGULAR GUESTS fictional short, Drama, 17 min. Script, Director, Producer
2011 - 2017 several commercials and music videos as director, writer and producer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen